StartseiteVerkehrsentwicklungsplan

Effiziente Mobilität

 

 

Der Erschließungsgrad der Stadt mit den Verkehrsmitteln des Umweltverbunds spielt eine entscheidende Rolle bei der Verkehrsmittelwahl der Bevölkerung. Das Verwaltungs- und Planungshandeln ist daher stets auf die Stärkung der nachhaltigen Mobilität ausgerichtet. Alternative Antriebstechnik wird gefördert: Die Ladeinfrastruktur wird koordiniert ausgebaut
und die Fahrzeugflotten werden umgestellt.

 

Übersicht Maßnahmen:
 

  • 1. Verkehrsreduzierende Stadtentwicklung

    Die Stadtplanung wird in einer Art und Weise erfolgen, die den Individualverkehr bei gleichbleibender oder sogar verbesserter Mobilität reduziert.

  • 2. Alternative Antriebe und Mobilität

    Alternative Mobilität wird mit Konzepten, Ladeinfrastruktur, Elektrobussen und vielen zusätzlichen Maßnahmen weiter verfolgt.

 

Schlüsselmaßnahmen:

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge zum Thema "Effiziente Mobilität" einzubringen.