Öffentlichkeitsbeteiligung
in der Stadt Bamberg

Verhinderung von unberechtigten Durchfahrten Kleberstraße

Vorschlagstext
Die Kleberstraße ist als Fahrradstraße ausgewiesen. Darüber hinaus zu Hälfte als Fußgängerzone mit Durchfahrverbot für Kfz. Die Reglung wird täglich ignoriert, besonders zu Berufsverkehrszeiten, in der Stunde vor Schulbeginn und nachts wird sie häufig von PKW als Abkürzung genutzt. Fußgänger und Radfahrer werden gezwungen auszuweichen. Es wäre sinnvoll, wie vor Jahren schon einmal versucht und in vielen unserer Nachbarländer möglich und funktionierend, mit versenkbaren Pollern unberechtigte Durchfahrten zu verhindern.
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Es sind keine Benachrichtigungen vorhanden
Keine definierten Meilensteine vorhanden