Öffentlichkeitsbeteiligung
in der Stadt Bamberg

Kampagne zur fehlenden Benutzungspflicht von Radwegen

Vorschlagstext
Viele Radwege in Bamberg sind nicht benutzungspflichtig, und das oft aus gutem Grund - an der Friedrichstr. in Richtung Wilhelmsplatz ist es beispielsweise einfach deutlich zu eng für Räder und Fußgänger:innen. Wenn man mit dem Rad dann dort auf der Straße fährt, wird man leider ab und an angepöbelt oder angehupt. Eine mediale Kampagne soll Autofahrer:innen ins Gedächtnis rufen, dass man mit dem Rad auf vielen Straßen fahren darf und nicht jeder Radweg benutzungspflichtig ist.
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Es sind keine Benachrichtigungen vorhanden
Keine definierten Meilensteine vorhanden