Öffentlichkeitsbeteiligung
in der Stadt Bamberg

Luitpoldstr.: Mehr Platz zum Leben

Vorschlagstext
Die Luitpoldstr. könnte ein Schmuckstück der Stadt Bamberg sein; eine Visitenkarte für viele Besucher:innen, die am Bahnhof ankommen und für die diese Straße den Eindruck von der Stadt prägt. Leider ist die Aufenthaltsqualität gleich Null: Obwohl die Straße so breit ist, geht viel davon an den Autoverkehr verloren. Würde man diese Fläche reduzieren, könnte man dafür für Fußgänger:innen, aber auch für mögliche Außengastronomie, Fläche bereitstellen. Tempo 30 würde den Lärmpegel senken und die Aufenthaltsqualität weiter erhöhen.
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Es sind keine Benachrichtigungen vorhanden
Keine definierten Meilensteine vorhanden